"Zero Waste" und Plastikfrei

Folgetermin: 13.03.2020: 19:00 Uhr

Fast 50 Teilnehmer informierten sich am Freitag (10.01) beim Vortrag von Nadine Bayer im Feuerwehrhaus Buchau über alltagstaugliche Möglichkeiten u.a. zur Müllvermeidung.

Verschiedenste nachhaltige Produkte und Ideen aus den Bereichen Haushalt, Körperpflege, Lebensmittel und Freizeit wurden vorgestellt und sehr humorvoll vermittelt. Bei der Klärung der Frage, wo eigentlich überall Erdölerzeugnisse und deren Rückstände zu finden sind, gab es einiges zu erfahren und führte zu viel Kopfschütteln bei den Teilnehmern. Spätestens bei der Menge an Mikroplastik, die durchschnittlich jeder Mensch täglich/wöchentlich zu sich nimmt, verging dem ein oder anderen der Appetit.

Es ist aber auch gar nicht so schwer Haushaltsreiniger, Hygieneartikel und Putzmittel selbst herzustellen oder nachhaltigere Alternativen zu finden. Auch durch kleine Änderungen im Alltag lassen sich die persönlichen Müllberge ein wenig reduzieren. Hierfür gibt Nadine Bayer den interessierten Zuhörern umfangreiche Ratschläge und Rezepte mit auf den Weg.

Zum Abschluss gibt es noch einen Rundumblick auf Angebote aus der Region, wie die z.B. SoLaWi am Patersberg, der Unverpackt-Abteilung im Edeka Kulmbach und die Bewegung "Transition-Kulmbacher Land" zeigen Anlaufstellen für verpackungsarme, faire und/oder regionale Versorgung. Bei der großen Fülle an Tipps zu Apps, Webseiten, Rezepten und "Life-Hacks" konnte jeder dafür etwas mit nach Hause nehmen. 

Nachdem der Vortrag schnell ausgebucht war und einige Interessenten auf der Warteliste keinen Platz mehr bekommen haben, wird das Ganze im März nochmals wiederholt. Ein "Hands-On" Workshop mit der Möglichkeit selbst Seifen, Deo, Putzmittel und umweltfreundliche Verpackungen herzustellen ist bereits in Planung.


Zurück