34. Walter-Richter-Gedächtnislauf am Mittwoch, 03. Juli 2019

Teilnahmebedingungen, Datenschutz und Haftung

Startberechtigt sind alle Läuferinnen und Läufer, die im Besitz der offiziellen
Startnummer des „Walter-Richter-Laufs 2019“ sind. Die Startnummer ist nicht
übertragbar und unverändert an der Vorderseite des Lauftrikots zu tragen.

Der Veranstalter sowie sonstige an der Durchführung beteiligte Dritte haften für
keinerlei Schäden, ausgenommen für Schäden aus Verletzung des Lebens,
Körpers oder Gesundheit, die auf einer zumindest fahrlässige Pflichtverletzung
des Veranstalters, gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Für
sonstige Schäden wird darüber hinaus soweit diese auf einer zumindest grob
fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, gesetzlichen Vertreters oder
Erfüllungsgehilfen beruhen.

Bei nicht volljährigen Teilnehmern haften die Erziehungsberechtigten. Der
Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstahl und andere
Schadensfälle.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Strecke gegebenenfalls nicht vollständig
von Ästen und Steinen befreit sind und der/die Läufer/in insoweit, wie auch für
seine gesundheitliche Eignung selbst verantwortlich ist.

Der/die Läufer/in erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang
mit seiner/ihrer Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos und
Filmaufnahmen ohne Anspruch auf Vergütung zum Zwecke der
Öffentlichkeitsarbeit durch den Veranstalter in Printerzeugnissen und
Internetauftritten sowie im Rahmen der Berichterstattung der Presse
veröffentlicht werden können.

Mit der Anmeldung zur o.g. Veranstaltung erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen an.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Freiwilligen Feuerwehr Buchau-Dörfles